Aus Liebe zum Tanzen

Häufig gestellte Fragen

Welche Schuhe eignen sich am Besten für die Paartanzkurse?

Wenn ihr das erste Mal zu einem Tanzkurs kommt, braucht ihr kein besonderes Schuhwerk. Es gibt Tanzschuhe, die speziell für die Bedürfnisse von Tänzern entwickelt wurden, diese sind aber kein Muss, um am Unterricht teilnehmen zu können.Wichtig ist bei der Schuhwahl nur, dass sie bequem sind, ihr euch in ihnen wohlfühlt und dass sie fest am Fuß sitzen, damit sie euch guten Halt geben.

 

Brauche ich einen Tanzpartner / eine Tanzpartnerin, um am Kurs teilnehmen zu können?

Wenn ihr euch für einen Paartanzkurs entscheidet - ja. Die Anmeldung zu einem Gesellschaftstanzkurs ist nur als Paar möglich.Die Solotanzkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene benötigen keinen Partner.

 

Ich habe bereits einige Vorkenntnisse sammeln können. Welche Stufe eignet sich am Besten, um wieder einzusteigen?

Diese Frage ist pauschal kaum zu beantworten. Nehmt für eine Kurseinschätzung gerne Kontakt zu mir auf, ich berate euch gern, welche Kursstufe zu euch passt.

 

Wie lange läuft ein Kurs?

Diese Frage ist, je nach Kurs, unterschiedlich zu beantworten.Die Paartanzkurse verlaufen über 8 Wochen mit jeweils 90 Minuten Unterricht pro Woche, während die KurzKurse über 4 Wochen mit jeweils 60 Minuten Unterricht laufen. Die Workshops bereiten sie an einem Tag mit ihrem speziellen Thema auf das Tanzen vor.

In den Solotanzkursen (Hip Hop, Hip Hop für Erwachsene, Kindertanz, Videoclip, Female Class), tanzt ihr so lange wie ihr möchtet. Nach einer kostenlosen Schnupperstunde könnt ihr euch direkt anmelden und sofort tanzen. Wie lange - das entscheidet ihr!
Genau so verläuft der Tanzkreis. Sobald ihr alle Kurse absolviert habt, könnt ihr in den Tanzkreis einsteigen und tanzt jede Woche - mit unbeschränkter Kursdauer.

 

Kann ich in der Nähe der TanzArt parken?
Ihr könnt direkt auf dem Hof, vor dem Eingang der Tanzschule parken.