Aus Liebe zum Tanzen

Datenschutz

Grundsätzlich ist es möglich, diese Website zu benutzen, ohne dass personenbezogene Daten angegeben werden müssen.
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur erheben, verarbeiten und speichern, um die Inhalte und Funktionsweisen unserer Inhalte und Dienstleistungen (z.B. Verträge, die Website) sicherzustellen und um Anfragen Ihrerseits verarbeiten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, sofern berechtigtes Interesse besteht). Eine weitere Nutzung Ihrer pesonenbezogener Daten, z.B. für Werbung oder Newsletter, erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie uns eine Einwilligung in die genau bestimmten Zwecke gegeben haben.

Datenerfassung

Wer erhebt die Daten?
Die Datenerfassung erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten des Websitebetreibers finden Sie im Impressum dieser Website.
Ansprechpartner für die Datenschutzerklärung ist der Websitebetreiber.

Welche Daten werden erhoben?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen, z.B. durch Eingabe in ein Kontaktformular.
Andere Daten werden durch die IT-Systeme erfasst, diese Erfassung erfolgt automatisch, wenn Sie diese Website nutzen (z.B. Uhrzeit des Seitenaufrufs, Internetbrowser, Betriebssystem).

Wofür erheben diese Website Ihre Daten?
Zum einen, um eine fehlerfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten, andere Daten werden zur Anlyse Ihres Nutzerverhaltens genutzt.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und gemäß der gesetzlichen Datenschutzverordnung und dieser Datenschutzerklärung behandelt. TanzArt nimmt den Datenschutz sehr ernst.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die genaue Erhebung, Verarbeitung und Speicherung wird im Folgenden erläutert.
Hiermit weise ich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Lücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz von Daten vor Dritten ist nicht möglich. Sie haben daher auch die Möglichkeit personenbezogene Daten auf alternativen Wegen an die Tanzschule zu übermitteln, z.B. per Telefon.

Erhebung, Speichern und Nutzen Ihrer angegeben Daten bei Anfragen

Wenn Sie das Kontaktformular dieser Website nutzen, werden die Angaben aus dem Kontaktformular inklusive Ihrer angegebenen Kontaktdaten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Umfang dieser erhobenen Daten sind die Daten, die Sie in dem Vertrag angegeben haben. Die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten erfolgt somit auf Grundlage Ihrer Einwilligung. (Grundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer angegebenen, personenbezogenen Daten ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage an die Tanzschule.
Nach Beendigung der Anfrage werden die Daten gelöscht. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.

Rechte des Nutzers

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Erhebung, Speichern und Nutzen Ihrer angegeben Daten bei Vertragsabschluss

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer angebenen Daten erfolgt nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Umfang dieser erhobenen Daten sind die Daten, die Sie in dem Vertrag angegeben haben. Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO, in dem die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer angegebenen, personenbezogenen Daten ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Anmeldung in der Tanzschule.
Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Grundlage dafür ist Art. 13 Abs. 2 lit. e DSGVO.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht bzw. nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung an unten genannte Dritte. Eine weitergehende Verabeitung Ihrer Daten, z.B. für Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, erfolgt nicht bzw. nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Ausgenommen davon sind jene Dienstleistungspartner, die zur Vertragsabwicklung nötig sind z.B. das Kreditinstitut zur Zahlungsabwicklung.
Die Abwicklung der an die Tanzschule gestellten Anfragen läuft über den Provider der Internetseite, STRATO (Webmail). Mit diesem Unternehmen ist eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen worden.
Die angegebenen, personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Vertrags von der Tanzschule gespeichert. Nach Beendigung der Vertrags werden die Daten gelöscht. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.

Übermittlung von Daten an Dritte

Die Übermittlung von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Vertragsabwicklung, in diesem Fall an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinsitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur mit ausdrücklicher Zustimmung Ihrerseits. (Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Der Provider dieser Website ist Strato. Mit diesem Unternehmen ist eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen worden.

SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Hiermit weise ich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Lücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz von Daten vor Dritten ist nicht möglich. Sie haben daher auch die Möglichkeit personenbezogene Daten auf alternativen Wegen an die Tanzschule zu übermitteln, z.B. per Telefon.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf dieser Website erhebt und speichert der Provider bzw. dessen System automatisch Daten desjenigen, der diese Website aufruft. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
(1) Kunden-Domain (zu welcher Domain Daten erfasst werden)
(2) die IP- Adresse des Nutzers dieser Website
(3) Angaben zu Version des Browsers und Betriebssystems
(4) Tag und Uhrzeit des Zugriffs auf diese Website
(5) Bilder, Webseiten und Daten unserer Website die aufgerufen wurden und die Größe der temporär heruntergeladenen Dateien
(6) Status Code der Website
(7) Websites, von denen diese Website aufgerufen wurde
Diese Daten werden unabhängig von den personenbezogenen Daten gespeichert und können nicht mit ihnen in Verbindung gebracht werden.

Verwendung von Cookies

Die verschiedenen Seiten der Website verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu erhalten und die Bedienbarkeit zu erleichtern.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer durch Ihren brwoser abgelegt werden können. Diese Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge. Das ermöglicht eine Identifzierung Ihres Browsers beim erneuten Aufrufen dieser Website.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies im Einzelfall erlauben, das Setzen von Cookies generell ausschließen oder das automatische Löschen von Cookies aktivieren, wenn Sie Ihren Browser schließen. So haben Sie die volle Kontrolle über das Verwenden von Cookies.

Datenverarbeitung durch die Tanzschule auf Social- Media- Plattformen

TanzArt nutzt Social- Media- Profile auf Facebook und Instagram.
Die Daten, die von Ihnen auf unseren Social Media Seiten eingegebenen wurden, wie z. B. Kommentare, Videos, Bilder, Likes, öffentliche Nachrichten etc. werden durch die Social Media Plattform veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Wir behalten uns lediglich vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte.
Bei gegebenem Anlass teilen wir Ihre Inhalte auf unserer Seite, wenn dies eine Funktion der Social Media Plattform ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck der Verarbeitung dieser Daten ist die Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Tanzschule.
Statt einer Anfrage über ein Social- Media- Profil an die Tanzschule, haben Sie immer auch die Möglichkeit einen sichereren Weg der Datenübertragung zu nutzen, z.B. über Telefon.
Die Anbieter der Social- Media- Plattformen stellen Statistiken, die nicht abgeschaltet werden können oder auf die nur bedingt Einfluss genommen werden kann. Wir nutzen keine der zusätzlichen, optionalen zur Verfügung gestellten Zusatzoptionen zu Statistiken.

Datenverarbeitung der Social- Media- Plattformen

Auf den Profilen der Social- Media- Platttformen können Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen enthalten sein, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend der Inhalte kundtun, die Verfasser der Inhalte oder Beiträge abonnieren. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattformen Facebook oder Instagram sind, können Facebook und Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/
Datenschutzerklärung Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php


 

Rechte der betroffenen Person

Ihnen als betroffene Person stehen laut Art. 15 - 20 DSGVO folgende Rechte zu:
(1) Widerruf zur Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten, wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f beruht
(2) Das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
(3) Das Recht zur Bestätigung, ob personenbezogene Daten verarbeiten werden und auf Auskunft über diese Daten
(4) Das Recht auf Berichtigung, sie betreffender unrichtiger, personenbezogener Daten
(5) Das Recht auf Widerspruch zu Direktwerbung
(6) Das Recht auf Löschung personenbezogener Daten
(7) Das Recht auf Einschränkung von personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht über Auskunft, Sperrung oder Löschung dieser personenbezogener Daten und ihrer Herkunft und dem Zweck der Verarbeitung. Hierzu können Sie sich jederzeit bei der im Impressum angegebenen Adresse an die Tanzschule wenden.


Widerspruch gegen Werbemails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Hiermit widerspreche ich ausdrücklich der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung nicht angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Ich behalte mir vor, im Falle einer Zuwiderhandlung, z.B. durch Zusenden von nicht verlangten Informationsmaterialien, z.B. Spam- Mails, rechtliche Schritte einzuleiten.